SK Minden 08

100 Jahre Schach an der Weser

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

OWL Jugendeinzelmeisterschaft 2021

E-Mail Drucken PDF

Am vergangenen Wochenende wurde die OWLJEM21 ausgetragen, jedoch online und im Schnellschach (15+10) statt in klassischer Bedenkzeit. Außerdem entfiel die Qualifikation über die Bezirksmeisterschaften, sodass sich ein großes und starkes Teilnehmerfeld bildete.

Erfreulicherweise traten sieben unserer Jugendlichen den Wettkampf an und obwohl jeder bei sich zuhause saß, trafen wir uns wie in den letzten Monaten üblich per Videokonferenz. Die Stimmung war gut, die Jugendlichen motiviert. Pünktlich um 11 Uhr ging es los und "Turnierruhe" kehrte ein, während über die nächsten Züge gebrütet wurde. Doch waren die Partien erst beendet, lebte die Videokonferenz wieder auf und man erzählte stolz von seinem Gewinnzug oder ärgerte sich über eine verpasste Gelegenheit.

Weiterlesen...

Schachjugend SK Minden zurück am Brett

E-Mail Drucken PDF

Nach ca. 1jähriger Unterbrechung durch Corona kehrte die Schachjugend des SK Minden am vergangenen Freitag zurück an die Schachbretter zum Spiel gegen einen realen Gegner. Spielte man in den letzten 6 Monaten nur online, so saß man jetzt dem Gegner an der frischen Luft der Weser direkt gegenüber. Den Auftakt bildete ein vereinsinternes Pokalturnier – Schiffmühlenpokal – welches in der Außengastronomie der Schiffmühle durchgeführt wurde. Das Turnier wurde in der Form des Schnellschachmodus mit 10 Minuten Bedenkzeit, wobei jeder gegen jeden spielen musste, ausgeführt. Die Jugendlichen waren hellauf begeistert und legten richtig los. In der Endphase einzelner Partien wurde es dann doch manchmal spannend, wenn man unter Zeitnot ziehen musste und nicht die Zeit zum längeren Nachdenken hatte. Unter diesen Bedingungen blieben natürlich Überraschungen nicht aus, welches sich dann bei den Platzierungen zeigte. Die Begeisterung spiegelt sich in den beigefügten Bildern vom Spiel und dem Siegerfoto wider.

Schiffmühlenpokal SK Minden Juni 2021
Schiffmühlenpokal SK Minden Juni 2021 Siegerehrung

Schach im Begegnungszentrum wieder möglich

E-Mail Drucken PDF

Das Begegnungszentrum Bärenkämpen hat wieder geöffnet; somit kann unser Vereinsabend nach langer Zeit wieder vor Ort stattfinden. Ab dem 22.06. jeden Dienstag ab 19 Uhr.

Interessierte sind herzlich eingeladen und können ohne vorherige Anmeldung einfach vorbeischauen. Auch ein späteres Erscheinen als 19 Uhr ist ohne Probleme möglich.

Jugendtraining wieder vor Ort

E-Mail Drucken PDF

Ab sofort dürfen wir freitags von 16 - 18 Uhr die Räumlichkeiten in der Stadtbibliothek wieder für unser Jugendtraining nutzen. Dies geschieht natürlich unter Beachtung der aktuellen Hygieneauflagen: Maximal 8 Personen, feste Plätze mit Abstand, Mund-Nasen-Bedeckung und Registrierung zwecks Kontaktnachverfolgung.

Dienstags und mittwochs setzen wir unser Onlinetraining weiterhin fort.

Auf Grund der begrenzten Kapazitäten in der Stadtbibliothek bitten wir Interessierte sich vorher bei uns zu melden.

Schiffsmühlen-Pokal wandert nach Porta/Nico Niesterok Dritter

E-Mail Drucken PDF

Etwas anders als üblich, nämlich online und als Einzelturnier statt an der Weser und als Mannschaftsturnier, zeigten sich dennoch 12 Jugendliche hoch motiviert und boten den Zuschauern interessante und spannende Partien, in denen jede/r jede/n schlagen konnte. Den Turniersieg errang Alexander Meyer vom SC Porta mit 6 Siegen aus 7 Partien und brachte den Pokal damit nach Porta. Zweiter wurde Linus Becker (5 Pkt.) vom Blauer Springer Paderborn dicht gefolgt vom Mindener Niko Niesterok(4.5 Pkt). Dahinter bildetete sich ein ausgeglichenes Feld, in dem auch die Mindener Alexander Aumann (3.5 Pkt.), Jonas Schütte (3 Pkt.) und Marlon Bredemeier (2.5 Pkt) rangierten.

Weitere Turnierdetails, sowie alle Partien gibt es hier.

Talente begeistern beim Ostereiturnier

E-Mail Drucken PDF

Spannenden Partien, tolle Kombinationen und manch unerwartete Wendung zeigten die 9 Jugendlichen aus Lübbecke, Isernhagen und Minden beim diesjährigen, online ausgetragenen U14-Ostereiturnier, während sie mit vollem Einsatz um Turm, Springer und Dame kämpften.

Am Ende des Tages errang Inga Schmidt von der SG Freibauer Lübbecke souverän den Titel der Ostereimeisterin. In 7 Runden ließ sie bei 6 Siegen und einem Remis nichts anbrennen und verwies die Konkurrenz auf die weiteren Plätze.

Einen sehr guten dritten Platz sicherte sich Alexander Aumann (SK Minden 08, 5 Pkt.), der ein starkes Turnier spielte und die sich ihm bietenden Gelegenheiten zu nutzen wusste. Gut in Form zeigte sich auch der jüngste Teilnehmer, Marlon Bredemeier (SK Minden 08), der gegen die älteren Kontrahenten den einen oder anderen Punkt mehr hätte entführen können.

Zwar konnte der traditionelle Preis - ein Osterei - nicht überreicht werden, aber der guten Stimmung während des Turniers war dies nicht weiter abträglich.

Weitere Details zum Turnier (Ergebnisse, Partien usw.) sind unter Ostereiturnier zu finden.

Seite 2 von 7

Du bist hier: Home