SK Minden 08

100 Jahre Schach an der Weser

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aleksej Barovic Klubmeister

E-Mail Drucken PDF

Bei der Klubmeisterschaft des Schachklubs Sk Minden 08 gab es diesmal einige Überraschungen. Aleksej Barovic, an Platz 6 gesetzt, setzte sich unerwartet deutlich durch und gewann verdient den Titel. Mit beeindruckenden 5 Siegen aus fünf Partien in den ersten Runden setzte sich der neue Meister im Feld der 18 Teilnehmer an die Spitze, die er am Schluss mit zwei Remisen und insgesamt 6,0 Punkten absicherte. Den zweiten Platz erkämpfte Exmeister Detlef Adam (5,5) durch einen Arbeitssieg gegen Hans-Christoph Schröter in der letzten Runde.

Spielfreudig und erfolgreich zeigten sich die Nachwuchstalente Eric Oevermann und Sven Jöram Carstensen, die mit jeweils 4,5 Punkten und den Platzierungen 3 bzw. 4 überraschten. Die weitere Rangfolge (bei Punktgleichheit entschied die Feinwertung): 5. Jürgen Hartwich, 6. Jürgen Heuer beide je 4.0, 7. Wolfgang Schubert, 8. Hans-Christoph Schröter, 9. Frank Haring. 10. Reinhard Mischke (alle jeweils 3,5 Punkte). Sehr respektable 3,5 Punkte erspielte sich auch die einzige weibliche Teilnehmerin Lea - Marie Gorka, die damit auch für ihren Trainingfleiß in der Jugendabteilung (Leitung Helmut Scholder) belohnt wurde.

Darüber hinaus ließen die Spieler der Sk Minden 08 im Schachbezirk Porta mit guten Erfolgen aufhorchen: Beim Schnathorst - Open, einem Turnier mit Schnellschach - Modus, siegte Aleksej Barovic in seiner Gruppe mit 5,5 Punkten aus sieben Partien genauso wie Frank Haring in der Parallelgruppe mit der gleichen Punktzahl.

Du bist hier: Über uns Archiv