SK Minden 08

100 Jahre Schach an der Weser

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Stadtmeisterschaft Klassisch

Florian Bangerter Stadtmeister 2019

E-Mail Drucken PDF

Die Offene Stadtmeisterschaft im Schach hielt diesmal nicht nur eine hohe Spannung bis in die letzte Runde bereit, sondern bot einiges an Überraschungen.

Ganz unerwartet wurde Florian Bangerter (Sk Minden 08) neuer Stadtmeister mit hauchdünnem Vorsprung aufgrund der besseren Feinwertung (31,0 gegenüber 29,5) vor Norbert Schulte (SC Porta). Beide Spieler zeigten eine konzentrierte Form, blieben ohne Niederlage (bei zwei Remisen) und Florian Bangertererreichten 6,0 Punkte aus sieben Partien. Der Sieg des neuen Meisters ist umso höher zu bewerten, als der Neu-Mindener erst seit einem Jahr dem Sk Minden 08 angehört und auf Anhieb mit einer überzeugenden Turnierleistung auftrumpfen konnte.

Den dritten Platz in dem spannenden Turnier, in dem Turnierleiter Frank Haring souverän den Überblick behielt, erkämpfte Alexej Barovic (5,0) noch vor den Routiniers Detlef Adam und Klaus Krause (je 4,5). Es folgten weiter Hans-Christoph Schröter, Teimuraz Kurdaze, Heinz Rademacher (SC Porta), Reinhard Mischke, ( je 4,0) vor Andreas Brandt, Jürgen Hartwig (SC Porta), Frank Haring (je 3,5) sowie Jürgen Heuer, Wolfgang Popella und Peter Hoffmann (je 3,0) bei insgesamt 16 Teilnehmern.

Delef Adam verteidigt Titel

E-Mail Drucken PDF

Spannung bis in die letzte Runde hinein und ein denkbar knappes Endergebnis bot diesmal die Mindener Stadtmeisterschaft im Schach.
Vor dem Start in die letzte Runde gab es mit Klaus Krause (5,0), Eric Oevermann und Detlef Adam (je 4,5) zunächst drei Aspiranten auf den Titel.

Eine erste Vorentscheidung brachte hier der Sieg von Detlef Adam gegen Klaus Krause, der bis dahin lediglich eine Partie gegen Norbert Schulte verloren hatte.

Weiterlesen...
Du bist hier: Turniere Stadtmeisterschaft Klassisch