Auf dem Weg zum Königsdiplom

Drucken

Gute Trainingserfolge kann jetzt der Nachwuchsbereich des Schachklubs Sk Minden 08 vorweisen. Vier junge Schachtalente haben das Bauerndiplom, ein Leistungsnachweis des Deutschen Schachbundes für Schachanfänger, erfolgreich abgeschlossen.

Bauerndiplom Schachnachwuchs SK Minden 08 (2017)

Als Zugabe gab es noch einen süßen Weihnachtsmann als Belohnung für ihren Trainingsfleiß: Seit einem halben Jahr beim Schach, aber mit großer Konzentration bereits erfolgreich: (von links) Julian Haas, Jonas Heineking, Leon Krumnow, und Johannnes Ritsch erhielten jetzt das Bauerndiplom.

Jugendleiter Helmut Scholder ist erfreut über den guten Erfolg und setzt darauf, dass seine Schützlinge mit dem gezeigten Trainingsfleiß nun gut motiviert sind, auch den nächst höheren Schritt zum Erwerb des Turm - und Königsdiploms meistern.

Die dadurch verbesserte Spielstärke werde sich letztlich auch auf die Ergebnisse und Platzierungen der Jugendmannschaften U12 und U 16 positiv auswirken und die Tabellensituation in der zweiten Halbserie in den Ligen weiter verbessern.

Auch für jugendliche Neueinsteiger bleibt das Spiel- und Trainingsangebot in der Stadtbibliothek, Königswall 99, weiter interessant: freitags von 15-16.30 Uhr für Kinder unter 12 Jahren, für die älteren Jugendlichen von 16.30-18 Uhr.