SK Minden 08

100 Jahre Schach an der Weser

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Spannung bei der Schachblitzmeisterschaft

E-Mail Drucken PDF

Kurzweilige Partien gab es jetzt bei der offenen Stadtmeisterschaft im Blitzschach, an der 17 Teilnehmer vom Sk Minden 08, von Proleter Minden und vom SC Porta teilnahmen.

Dabei waren unter der kundigen Turnierleitung von Frank Haring von jedem Teilnehmer 16 Partien im Blitzmodus von 5 Minuten zu absolvieren. Nach der Hälfte der Runden hatten sich zunächst Viktor Friesen, Klaus Krause und Helmut Langhanke gemeinsam an die Spitze der Tabelle gesetzt, wobei auch die direkten Duelle innerhalb dieses Trios mit je einem Sieg und einer Niederlage noch keine Vorentscheidung gebracht hatten. Erst in der zweiten Turnierhälfte konnte sich Krause absetzen und den Turniersieg sichern, nachdem seine Mitstreiter wichtige Punkte abgaben. Beachtlich schlug sich in diesem Turnier der Schachwuchs des Sk Minden 08 mit Eric Oevermann und Sven-Göram Carstensen, die sich im Vorderfeld der Tabelle platzieren konnten.

Der Endstand: 1. Klaus Krause 14,5 (aus 16 Partien), 2. Viktor Friesen (Sk Porta) 13,5, 3. / 4. Eric Oevermann und Helmut Langhanke je 11,0, 5./6. Sven-Göram Carstensen und Fadil Nuridin (Proleter) je 10,5, 7. Aleksej Barovic 9,5, 8. Milan Popovic (Proleter) 9,0, 9. /10. Jürgen Heuer und Detlef Adam je 8,5 vor den weiteren Teilnehmern.

Du bist hier: Turniere Stadtmeisterschaft Blitz Spannung bei der Schachblitzmeisterschaft