SK Minden 08

...der Schachklub in Minden

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

SK Minden mit Heimsieg gegen KS Herford II

E-Mail Drucken PDF

Nach eher mäßigen Leistungen konnte die 1. Mannschaft des SK Minden 08 mit einem 5,5:2,5 einen überzeugenden Sieg gegen die favorisierte 2. Mannschaft des Herforder SV erzielen.

Die beiden ersten Siege fuhren Helmut Langhanke und Marcel Kasten ein, die die passive Spielweise ihrer Gegner konsequent ausnutzten. Auch Hans-Christoph Schröter konnte seinen Vorteil durch umsichtiges Spiel immer mehr zum verdienten Sieg ausbauen. Am 8. Brett verspielte Holger Kowalski seinen Vorteil und musste sich mit einem Remis begnügen. Nachdem Andreas Brandts Gegner nach einem korrekten Opfer den Gewinnweg verfehlte, hätte Andreas die Partie gleich für sich entscheiden können, konnte aber schließlich dann doch gewinnen. Etwas unglücklich agierte Aleksej Barovic, dessen Angriffsversuche nicht durchdrangen und nach Materialverlust die Niederlage quittieren musste. Eine Niederlage drohte auch Hartwig Weiß, die durch eine glückliche Fügung in einen Sieg umgewandelt wurde. Letztendlich verlor Klaus Funke nach wechselvollem Verlauf durch einen Figureneinsteller noch die Partie, was aber aber für den deutlichen Gesamtsieg nicht mehr von Bedeutung war.

Damit steht in der Tabelle der SK Minden 08 zusammen mit zwei anderen Mannschaften auf dem geteilten 4. Platz.

Du bist hier: Aktuelles SK Minden mit Heimsieg gegen KS Herford II