Unerwartete Schlappe für Sk Minden 08

Drucken

Eine nicht eingeplante 2,5:5,5 - Niederlage beim Tabellenletzten Sk Wewelsburg musste jetzt der Sk Minden 08 in der Schach-Verbandsliga hinnehmen. Bei den Mindenern zeigten sich einige Akteure bei sich an diesem Spieltag zu leichtfertig, so dass die zunächst gut angelegten Partien von Frank Haring, Andreas Brandt und Marcel Kasten verloren gingen, Nach weiteren Niederlagen von Hartwig Weiß und Klaus Funke stand es bereits nach vier Spielstunden 0: 5, ehe zwei Erfolge von Holger Kowalski und Aleksej Barovic sowie ein Remis durch Klaus Krause den Rückstand verkürzten.