SK Minden 08

...der Schachklub in Minden

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Erster Saisonerfolg - Sk Minden 08 siegt 4,5:3,5 in Rheda

E-Mail Drucken PDF

Am zweiten Spieltag der Schachverbandsliga verbuchte das Team des Sk Minden 08 mit einem mühsamen 4,5:3,5 - Sieg beim Rhedaer SV den ersten Saisonerfolg.

Nach einem etwas glücklichen Remis zum Auftakt durch Aleksej Barovic waren die Mindener anfangs erfolgreich durch zwei Angriffssiege von Andreas Brandt und Hartwig Weiß. Auch Klaus Funke schien erfolgreich zu sein, zur Zeitkontrolle nach vier Spielstunden verlor er jedoch den Faden, geriet in Nachteil und konnte den Partieverlust nicht vermeiden. Nicht viel besser erging es Detlef Adam, der sich von Anfang an in der Defensive sah und seine Partie verlor genauso wie Helmut Langhanke, der der zunehmenden gegnerischen Initiative nichts entgegensetzen konnte. Auch Eric Oevermann stand lange unter Druck, nachdem jedoch sein Kontrahent ein zweizügiges Matt ausließ, drehte der Mindener noch das Spiel zum eigenen Partiegewinn zum 3,5:3,5 - Zwischenstand.

In der letzten Partie fiel die Entscheidung, als Klaus Krause eine Turmfesselung ausnutzte, aus der sein Gegner kein Entkommen mehr sah und die Partie aufgab. Somit reichte es letztlich doch noch zum knappen 4,5:3,5 - Sieg der Gäste, obwohl sie auch diesmal wie am ersten Spieltag an den ersten vier Brettern lediglich nur einen Zähler aus vier Partien verbuchen konnten.

Du bist hier: Aktuelles Erster Saisonerfolg - Sk Minden 08 siegt 4,5:3,5 in Rheda